Die besten Drohnen – Welche Drohne soll ich kaufen (4. Quartal 2018)

Die besten Drohnen – Welche Drohne soll ich kaufen (4. Quartal 2018)

12. November 2018 0 Von Daniel

Welche ist die beste Drohne für mich? Welche Drohne soll ich mir kaufen? Mir wird diese Frage ständig gestellt, aber die Antwort ist nicht ganz einfach. Meine Lieblingsdrohne ist die Mavic 2 Zoom, aber ich würde diese Drohne nicht jedem empfehlen. Der Einsatzzweck und dein Budget sind zwei äußerst wichtige Faktoren bei der Suche nach einer Drohne. Wenn es dein Ziel ist, Spaß zu haben, würde ich dir eine der günstigen Drohnen auf meiner Liste empfehlen. Wenn du dich jedoch auf Luftaufnahmen konzentrieren möchtest, musst du aktuell mindestens um die 400 Euro ausgeben. Ich bin schon sehr viele Drohnen geflogen und spreche deshalb aus Erfahrung. Ich werde diesen Artikel jedes Quartal aktualisieren, da die Entwicklung gerade im Drohnenbereich so rasant ist. Schau also immer mal wieder rein und verpasse keine Neuigkeiten. Wenn du meinen Blog unterstützen möchtest und du eine Drohne kaufen möchtest, würde ich mich freuen, wenn du die diese direkt über unseren Kauf-Link beziehst. So nun aber zum Test:

BESTE DROHNE UNTER 25 € : EACHINE E010

Die Eachine E010 ist die „Einstiegs-Drohne“, um deine Flugsucht zu starten. Für diesen wirklich geringen Preis kann man einen winzigen Vogel kaufen, der einfach zu fliegen ist.

Eachine E010 kaufen

Eachine E010

Eachine E010 bei Amazon kaufen

Die E010 ist eine ausgezeichnete Einsteigerdrohne und auch für Kinder eine solide Option. Es ist ein  Quadcopter ohne Kamera und ohne Schnickschnack, aber manchmal ist weniger einfach mehr. Sie kann sicher draußen oder innerhalb von  Gebäuden geflogen werden. Diejenigen, die gerne DIY-Projekte machen, können es in ein Mini-FPV-Race-Quad umwandeln.

BESTE DROHNE UNTER 100 €: RYZE TELLO

Ryze Tello kaufen

Ryze Tello

Ryze Tello bei Amazon kaufen

Diese handflächengroße Drohne ist ein technologisches Wunder. Ryze, ein kleines Startup-Unternehmen, hat sich mit Intel und DJI zusammengetan, um uns eine ausgezeichnete Einsteigerdrohne zu zaubern. Der Tello verfügt über eine 5-Megapixel-Kamera, die elektronisch stabilisiertes Video aufnimmt. Es verfügt über integrierte Sensoren, die dafür sorgen, dass es stabil bleibt und das Fliegen sehr einfach ist. Der Tello verfügt sogar über integrierte Flugmodi, mit denen Sie einzigartige Videos oder einzigartige Selfies aufnehmen können.

BESTE DROHNE UNTER 200 €: YUNEEC BREEZE

Yuneec Breeze kaufen

Yuneec Breeze

Yuneec Breeze bei Amazon kaufen

Die Breeze wurde ursprünglich mit einem Preis von 500 Euro vorgestellt, der Preis ist mittlerweile jedoch unter 200 € gefallen. Diese kompakte Drohne verfügt über eine 4K-Kamera, GPS und eine Handvoll Flugmodi. Während das Video nur bei einer Aufnahme in 1080i-Auflösung stabilisiert wird, ist es dennoch eine ausgezeichnete Option für den budgetbewussten Käufer, der qualitativ hochwertige Videos erstellen möchte. Stellen Sie sich die Breeze wie eine größere Tello vor, die eine höher aufgelösten schwenkbare Kamera besitzt.

BESTE DROHNE UNTER 300 €: PARROT BEBOP 2

Parrot Bebop 2 kaufen

Parrot Bebop 2

Parrot Bebop 2 bei Amazon kaufen

Wenn du nach einer etwas größeren Reichweite und Flugzeit suchst, solltest du die Parrot Bebop 2 in Betracht ziehen. Die Bebop bietet dir 25 Minuten Flugzeit und eine Reichweite von bis zu 2000 Metern. Die 14-Megapixel-Kamera stabilisiert das Video elektronisch für flüssiges Filmmaterial. Der Bebop beinhaltet auch eine Handvoll intelligenter Flugmodi wie „Return-to-Home“, „Follow me“ und Wegpunkte. Die Video- und Bildqualität kann nicht mit den Drohnen konkurrieren, die weiter unten auf der Liste stehen, aber diese Drohne ist zum aktuellen Preis ein wahres Schnäppchen.

BESTE DROHNE UNTER 400 €: DJI SPARK

DJI Spark kaufen

DJI Spark

DJI Spark bei Amazon kaufen

Die Spark ist die erste Drohne auf dieser Liste, die ich jedem empfehlen kann, der seine Drohne für hochwertige Luftaufnahmen verwenden möchte. Die 12-Megapixel-Kamera wird mit einem zweiachsigen Kardanrahmen stabilisiert. Die Spark ist überraschend stabil und verfügt über einige hervorragende intelligente Flugmodi. Sie hat eine Reichweite von bis zu 2.000 Metern und eine Flugzeit von 16 Minuten. Die DJI Spark ist eine großartige Drohne für Leute, die Luftaufnahmen machen. Wenn du dich erst einmal mit der Spark vertraut gemacht hast, möchtest du wahrscheinlich ein Upgrade in Richtung DJI Mavic Air oder Pro.. Ich empfehle euch dringend das Fly More Package.

BESTE DROHNE UNTER 600 €: PARROT ANAFI

Parrot Anafi kaufen

Parrot Anafi

Parrot Anafi bei Amazon kaufen

Leider gibt es im Bereich von 500-700 € nicht viel, es sei denn, du suchst nach einer gebrauchten Drohne oder kannst bei einem Blitz-Angebot von Amazon zuschnappen. Die Parrot Anafi ist ein Schritt über der DJI Spark und fügt zwei einzigartige Elemente hinzu, die du bei vielen anderen Drohnen nicht finden wirst – ein 180 ° -Gimbal und ein 3-fach-Zoom. Die Anafi bietet eine Reihe kreativer Aufnahmen, die keine andere Drohne dank des innovativen 180 °-Kamera-Gimbals bieten kann, der nach oben, unten und in alle Richtungen dazwischen blicken kann. Es ist auch die erste Consumer-Drohne unter 1.000 €, die auch digital zoomen kann. Mit einer soliden Flugzeit von 25 Minuten und einer Reichweite von 4.000 Metern bist du mit der Anafi gut bedient. Die 21-Megapixel-Kamera der Anafi kann 4K-Videos aufnehmen.

BESTE DROHNE UNTER 800 €: DJI MAVIC AIR

DJI Mavic Air kaufen

DJI Mavic Air

Die Mavic Air ist eine superkompakte Drohne mit beeindruckenden Fähigkeiten. Da sie sowohl vorne als auch hinten eine Hinderniserkennung besitzt, kannst du dich beim Fliegen entspannen. Die eindrucksvolle Kamera sitzt auf einem dreiachsigen Kardanring und kann 4K-Video aufnehmen. Egal, ob du Profi oder Amateur bist, dies ist die perfekte Drohne, die du in deinen Rucksack oder deinen Koffer werfen kannst. Mit der Mavic Air erhälst du großartige intelligente Flugmodi, eine anständige 20-minütige Flugzeit und eine Reichweite von 4.000 Metern.

BESTE DROHNE UNTER 1000 €: YUNEEC TYPHOON H

Yuneec Typhoon H kaufen

Yuneec Typhoon H

Yuneec Typhoon bei Amazon kaufen

Du kannst ein paar wirklich gute Drohnen unter 1.000 Euro bekommen. Die Phantom 4 und die Mavic Pro sind zwei Geräte, mit denen du nichts falsch machen kannst. Für das Geld ist der Typhoon H jedoch meiner Meinung nach der beste Kauf. Dieser Hexakopter mit seinen klappbaren Beinen und seinem 360-Grad-Gimbal sieht aus wie aus einem Science-Fiction-Film. Es ist eine unglaublich fähige Drohne mit einer super scharfen Kamera. Es ist die kostengünstigste Drohne, die für Zweimann-Filmteams geeignet ist. Der Pilot kann fliegen und der Kameramann kann uneingeschränkten Zugriff auf die Kamera und das Gimbal haben. Der eingebaute Bildschirm des Controllers und die Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h sind zwei große Vorteile der Typhoon.

BESTE DROHNE UNTER 1300 €: DJI MAVIC 2

Mavic 2 kaufen

Mavic 2

DJI Mavic 2 bei Amazon kaufen

Wenn ich nur eine Drohne auf dieser Liste hätte, würde ich die Mavic 2 Zoom wählen. Sie verfügt nicht nur über eine erstklassige Kamera und beeindruckende technische Daten, sondern ist auch unglaublich kompakt. Während die Mavic 2 Pro für Profis vielleicht besser geeignet ist, ist die Zoom für die meisten Leute die bessere Drohne. Die Zoom-Kamera ist einfach spektakulär und die Möglichkeit des Zoomens gibt dem Fotografen viele Möglichkeiten. Mit Sensoren vorne, hinten, oben, unten und an den Seiten ist dies die intelligenteste Consumer-Drohne, die DJI je entwickelt hat. Es ist die erste Consumer-Drohne mit optischem Zoom und sie ist bei allen Zoombereichen scharf. Die Reichweite von 8.000 Metern wird durch eine beeindruckende Flugzeit von 31 Minuten unterstützt. Wenn du einen größeren Sensor möchtest, erhälst du mit der Mavic 2 Pro für 1.500 € einen erstklassigen Farb- und Dynamikbereich. Es besteht kein Zweifel, dass die Mavic 2 Pro die schönsten Bilder zaubert, die ich jemals aus der Luft aufgenommen habe.

BESTE DROHNE UNTER 1500 €: DJI PHANTOM 4 PRO V2.0

DJI Phantom 4 Pro V2.0

DJI Phantom 4 Pro V2.0

DJI Phantom 4 Pro bei Amazon kaufen

Die beste Kamera, die du in einer Drohne bekommen kannst, ohne die Bank zu sprengen, ist immer noch die Phantom 4 Pro. Die Mavic 2 Pro kommt nahe heran, kann aber nicht mit der Schärfe der Phantom 4 Pro mithalten, wenn Sie in 4K filmt. Wenn du das Beste willst, aber nicht das Geld für eine Inspire 2 hast, dann greife zur Phantom 4 Pro. Für Budgetbewusste empfehle ich die Phantom 4 Advanced. Mit der Phantom 4 Advanced erhälst du genau die gleiche Kamera und musst nur bei einigen Dingen Abstriche in Kauf nehmen. Es lohnt sich für dich vielleicht, ein paar hundert Euro zu sparen.

BESTE DROHNE FÜR DEN GROSSEN GELDBEUTEL: DJI INSPIRE 2

DJI Inspire 2 kaufen

DJI Inspire 2

DJI Inspire 2 bei Amazon kaufen

Wenn du eine No-Limit-Drohne für Videos in Hollywood-Qualität benötigst, brauchst du die Inspire 2. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 93 km/h und einer Vielzahl an Kameraoptionen kannst du die Inspire 2 an deine Bedürfnisse anpassen. Die Inspire ist nicht ganz billig. Sie beginnt bei etwa 2.000 Euro ohne Kamera, aber wenn du die besten Kameraoptionen möchtest, musst du deutlich mehr bezahlen.